Hip-Hop Straight From The Streets / Interview mit Terror Hurricane


©210Recordz/Heidenheim

Seit mehreren Monaten mischt eine neue Rap-Crew die deutsche YouTube-Szene auf. Most Viewed (This Month), Most Discussed (This Month), Top Favorites und Top Rated (This Month). Terror Hurricane fegt durch die YouTube-Charts. Schon vor der Veröffentlichung wurde das Video beschlagnahmt, denn Terror Hurricane macht keinen „Blümchenrap“ und hat eine klare Botschaft: „Wir sind direkt von der Straße!“
Ihre Mitglieder: Überwiegend sogenannte „deutsche mit Migrationshintergrund“. Mit ihrer Botschaft und ihrem Auftreten, treffen sie einen empfindlichen Nerv in der Gesellschaft und fordern die Politik in Deutschland zum Handeln heraus.

Im Interview mit JungeMedien Hamburg machen sie ihre Sicht der Dinge deutlich, äußern sich zu Jugendgewalt und darüber, was sich auf deutschen Straßen schleunigst ändern muss, bevor wir französische Zustände kriegen und in Deutschland der „Terror Hurricane“ tobt – denn auf deutschen Straßen brodelt es bereits.

Das Jugendstrafrecht ist zur Zeit das große Thema in den Nachrichten.
Was hält Ihr von den aktuellen Plänen zur Verschärfung des Jugendstrafrechts?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Das Thema ist absolut sinnlos, da mindestens jeder zweite Jugendliche in Deutschland sich mit begangenen Straftaten profiliert, d.h. unter den Kids gilt es als extrem “cool“, “real“ oder auch „reif“ (Lebenserfahrung) wenn jemand schon einmal im Knast war. Je krasser die begangene Tat, um so mehr Respekt auf der Straße. Erziehung beginnt aber unserer Meinung nach immer noch zuhause.

Das ist wieder ein anderes Thema und daran ist sowieso der Staat Schuld.
Nur kurz als Beispiel: Eine allein erziehende Mutter muss jeden Drecksjob machen, damit Sie die Miete und das Essen mit Müh und Not bezahlen kann. Somit ist sie nie zuhause, die Kinder wachsen auf der Straße auf und bekommen dort diese verdrehte Weltanschauung bzw. Werte als Erziehung reingedrückt.

Was läuft nach Eurer Meinung falsch in der Politik und welche Werte sollten den Kids und Jugendlichen vermittelt werden?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Eigentlich läuft so gut wie alles falsch! Hier wieder kurz ein kleines Beispiel, das sich jeden Tag, irgendwo in Deutschland, hundertmal wiederholt: Ein eigentlich intelligenter Junge (die Nationalität spielt keine Rolle) schafft mit Müh und Not gerade noch so seine Hauptschule, auf der er mit zwei Sorten von Lehrkräften zu tun hatte. Die eine Sorte bangt jeden Tag um Ihr Leben und ist total verängstigt ( wir möchten diesen Zustand jetzt nicht ins lächerliche ziehen, aber es ist nun mal keine Basis um Kinder bzw. Jugendliche zu unterrichten ) und die andere Sorte weiß schon gar nicht mehr, wann sie die Begeisterung für Ihren Beruf verloren hat! D.h. sie ziehen einfach total emotionslos Ihren lächerlichen Lehrplan durch und haben dazu

noch die Meinung, dass es ja eh alles nichts bringt, da die Kids ja eh alles nur faule Versager sind! Nichts desto trotz handelt unser Beispiel von einem guten Jungen, der ja was aus seinem Leben machen möchte.

Also kümmert er sich um eine Lehrstelle. Und da gehen jetzt schon wieder die nächsten Probleme los. Wir überspringen mal kurz diesen weiteren traurigen Akt und kommen gleich zu seiner abgeschlossenen Berufsausbildung. Wir haben jetzt also einen Jungen, der drei Jahre lang seine Ausbildung durchgezogen hat und trotz bestandener Abschlussprüfung vom Betrieb aus wirtschaftlichen Gründen nicht übernommen werden kann. Der Junge sucht nach Arbeit, findet aber trotz abgeschlossener Berufsausbildung nichts, landet somit auf dem Arbeitsamt und muss Arbeitslosengeld 1 beantragen. Sein Arbeitslosengeld 1 beträgt ungefähr 60 Prozent seines letzten Einkommens. Da er im 3. Lehrjahr 600 Euro als Einkommen verdient hat, sind 60% davon 360 Euro. Sein Arbeitslosengeld 1 ist also weniger als das Minimum von Arbeitslosengeld 2, er bekommt also automatisch Arbeitslosengeld 2 und ist somit Hartz 4 Empfänger, obwohl er genau das machte was der Staat bzw. die Regierung von Ihm erwartet und verlangt hat. Und genau das darf nicht passieren! Man braucht den Kids eigentlich nicht versuchen irgendwelche Werte zu vermitteln, es reicht schon vollkommen aus, wenn man sie nicht mehr verarscht!

Info: Jugendliche und HartzIV nach der Ausbildung

Meint Ihr, dass harte Raptexte und Alben (mit Titeln wie z.B. Kriegserklärung Nr. 1) die Kids und Jugendliche auf der Straße zu Gewalttaten animieren können?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Entweder ist ein Jugendlicher bereit für Gewalt oder er ist es nicht. Das hat aber unserer Meinung nach absolut nichts mit seinem Musikgeschmack zu tun. Natürlich hören sich manche Jugendliche, bevor sie zu einer Schlägerei gehen, vorher einen härteren Gangsta-Rap an, um sich noch mehr aufzuputschen, aber das machen doch die ganzen Nazis und Punks schon immer – jede Kultur hat ihre Musik!. Und wenn es die passende Musik nicht geben würde, würde sich der Nazi auch ohne “Störkraft“ auf die Suche nach Ausländern machen, oder?

Mit dem Albumtitel “Kriegserklärung Nr.1“ braucht sich absolut kein Rapper und kein Bürger in Deutschland angesprochen zu fühlen, da geht es um Politik, d.h. dieser Titel ist eine Ansage an die Regierung, eine Kriegserklärung im übertragenen Sinne! Und wenn man sich mal unser Album Cover genau ansieht, dann stellt man fest das dieser Typ mit der AK-47 einen Anzug mit Krawatte an hat. Die Echten Terroristen verstecken sich nicht in irgendwelchen Höhlen, sondern hinter ihren schönen Anzügen bzw. Ämtern!

Was wollt Ihr den Leuten (Politikern, Kids und Jugendlichen) da draußen mitteilen? Was ist Eure Message?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Also in erster Linie machen wir gute Musik, um genau zu sein, machen wir Gangsta-Rap bzw. auf unserem Album gibt es außer ein paar Party-Tracks und einer Ex-Freundin-Geschichte ausschließlich nur Battle-Tracks. Es gibt eigentlich nur zwei politische Tracks und die sind auch noch komplett auf türkisch. Das bedeutet jetzt aber nicht, dass wir nicht auch politische Aussagen machen.

Deshalb würden wir auch mal behaupten, dass folgende Textzeile aus unserer ersten Singleauskopplung “210“ unsere Message ist: “Wir kommen nicht zum reden…“ und anstatt diese Message jetzt wieder sofort, ohne einmal kurz darüber nachgedacht zu haben, als Aufruf zur Gewalt abzustempeln, sollen sich lieber mal der deutsche Staat bzw. die lieben Politiker eine Scheibe davon abschneiden und endlich mal ihren Arsch bewegen, um bevölkerungsgerechte Politik zu betreiben.

Hat der Name „Terror Hurricane“ eine besondere Bedeutung für Euch?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Der Name hat Flow und klar hat er eine Bedeutung für uns. Nach jedem Hurricane ist alles zerstört und man fängt wieder bei Null an, und genau das kann auch bald in Deutschland passieren, wenn von der Politik nicht endlich gehandelt wird – nur noch ein paar Stufen härter, deshalb auch “Terror Hurricane“. Es muss sich unbedingt was ändern. Es wundert uns eh, dass es in Deutschland immer noch so ruhig ist und keine Frankreich-ähnlichen Zustände herrschen.

In Euren Texten fallen folgende Sätze: „Ich werd auf alle von euch schießen“, „Messer aus den Taschen, es gibt 50 Verletzte“. Wird da nicht zu Gewalttaten aufgerufen?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Die Aussage eines Tracks ist nicht der Titel oder eine Textzeile, sondern der Track als Ganzes. Man darf einen Textschnipsel nicht aus seinem festen Zusammenhang reißen und sich dann darauf aufgeilen, ohne den Rest gelesen zu haben.
Die Textzeile: „Ich werd auf alle von euch schießen“ ist aus der Hook des Tracks “Terror am Mic“ und ist eindeutig ein Battle-Track, d.h., dass keiner von uns sich eine Knarre schnappt und Amok läuft, es läuft alles auf der verbalen Ebene ab!
Die Textzeile „Messer aus den Taschen, es gibt 50 Verletzte“ ist aus der Hook des Tracks “Schwarze Jacken“ und ist im Gegensatz zu “Terror am Mic“ kein Battle-Track. Da es, wie auch in der ersten Singleauskopplung “210“, um die großen Brüder, die Black Jackets geht, ist dies kein Aufruf, sondern eine Ansage. Die komplette Hook geht so: “Schwarze Jacken! Keine Gesetze! Falsche Wortwahl! Voll auf die Fresse, Messer aus der Tasche, es gibt 50 Verletzte! Das Schwarze Reich, aber du kannst nur wegsehen!“ Übrigens nur am Rande: Sobald in irgendwelchen Tracks von „Terror Hurricane“ die „Black Jackets“ vorkommen, ist es eine Ansage und hat nichts mit Entertainment zu tun.

So und zum Schluß beantworten wir noch kurz die Frage:
Nein unsere Texte sind kein Aufruf zur Gewalt! Und anscheinend interessiert dieses Thema viele: In nur einer halben Woche haben wir auf „YouTube“ über 38.000 Clicks erzielt und waren somit auf Platz 1. Komischerweise wurde es aufgrund eines vermeintlich unangemessenen Inhalts offline genommen, obwohl unser Video “210“ gegen kein Gesetz der Bundesrepublik Deutschland verstößt. Aber he, was sollen wir noch sagen? Unser Video wurde schon beschlagnahmt, bevor es überhaupt fertig war. Gott sei Dank ist unsere Webseite www.terrorhurricane.de noch immer online, und die Leute können sich dort das Video als Stream anschauen.

In Eurem Video kommen oft die „Black Jackets“ vor. Wer sind eigentlich die „Black Jackets“?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Im Großen und Ganzen wird es eigentlich schon im ersten Verse der ersten Singleauskopplung “210“ erzählt. Obwohl die Kripo Stuttgart da sicherlich anderer Meinung ist! Aber egal, hier noch mal alles in Kürze: Black Jackets ist eine berüchtigte multikulturelle Vereinigung, die aufgrund enormer rechtsradikaler Übergriffe im Jahr 1985 durch Sedat gegründet wurde und noch bis heute besteht. Es ist keine kleine Gruppierung von Großstadt-Jugendlichen die einen auf Gangsta machen. Nein, es sind alles erwachsene Männer mit Ihren eigenen Geschäften.

Die Philosophie hinter dieser Gang ist schlicht und einfach nur die Aussage: “Forever Friends“. Die Black Jackets werden von allen großen Clubs respektiert, es gibt absolut keine Feinde, nur Sympathisanten. Sie sind sozusagen die Schweiz. Und genau das möchten wir eigentlich auf die Terror Hurricane Musikgeschichte übertragen! „Leben und leben lassen, aber wehe du kommst uns blöd!“ Wir haben absolut niemanden auf unserem Album gedisst. Uns interessieren die anderen nicht, wir machen, wie schon gesagt, in erster Linie gute Musik und die muss nur uns gefallen. Wenn sich aber Leute damit identifizieren können, freut es uns natürlich umso mehr.

Welche Nationen sind bei den „Black Jackets“ vertreten und welches Verhältnis besteht zum Rock oder zur Rockszene?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Bei den Black Jackets sind alle Nationen, Rassen, Religionen, Kulturen und Altersgruppen vertreten. Das Motto ist schlicht und einfach wie schon gesagt: “Forever Friends”. Die Black Jackets haben Member deren Heimatländer sich bekriegen und im Verein würde der eine für den anderen sterben. Wie oben schon erwähnt, haben sie durch ihre Vielseitigkeit zu jeder Szene gute Kontakte. Da der Verein 1985 gegründet wurde, als “Rock” die angesagte Musik war, ist es selbstverständlich, dass sie sehr gute Kontakte zur Rockerszene haben. Und außerdem gibt es sogar ein reines MC Chapter bei den Black Jackets, das Chapter Neresheim. Man hat also sozusagen eigene Rocker am Start.

Was hält Ihr von den Auseinandersetzungen innerhalb der Berliner Rapszene? Gibt es Eurer Ansicht nach den viel beschworenen „Krieg unter Rappern“?

Was diesen Krieg unter Rappern angeht: Absoluter Schwachsinn. In Deutschland sind einfach alle nur Entertainer. Der Rapper XY möchte doch viel lieber seine Kohle jeden Tag in Freiheit ausgeben, anstatt im Knast zu hocken, weil er ein Attentat auf irgendeinen anderen Rapper durchführte. Und das ist ja eigentlich auch gut so. Wir haben ja auch keinen Bock auf so einen krassen Eastcoast-Westcoast-Konflikt, wie er in den USA ausgetragen wird.

Dort erzählen die Rapper in ihren Texten aus dem eigenen Leben, Situationen, die sie selbst erlebt haben. Hier in Deutschland gibt es nur wenige Rapper, die auch diese Erfahrungen gemacht haben. Der ganze Rest hetzt die Leute nur auf und predigt in den Texten Dinge, die sie in
Wirklichkeit nicht erlebt haben, nicht mal erahnen können. Was ist nun schlimmer? Einer, der etwas verherrlicht und nicht weiß, was er anrichtet, oder jemand, der nur aus seinen Erfahrungen erzählt, so wie wir?!

In der Vergangenheit hat es immer wieder Rivalitäten zwischen einzelnen Rappern in Deutschland gegeben, die in Gewalttaten mündeten. Mittlerweile wird auch mit scharfer Munition geschossen. Das ist eine neue Dimension der Gewalt. Seht Ihr durch diese Entwicklung eine Gefahr für die Gesellschaft?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Natürlich sehen wir da eine Gefahr für die Gesellschaft und wie schon gesagt, es muss sich einiges sofort in der Politik ändern – und damit meinen wir nicht die lächerliche Verschärfung des Jugendstrafrechts, sondern die Verbesserung des Lebensstandards für jeden Jugendlichen bzw. Bürger der in der Bundesrepublik Deutschland lebt. Sonst haben wir hier wirklich bald so einen Zustand wie in Frankreich, oder wie in den Ghettos der Vereinigten Staaten. Ist das denn so schwer umzusetzen?
Deutschland ist Nr. 1 wenn es um die Unterstützung von Entwicklungsländern geht, und dabei sind wir schon seit Jahren selber eins! Zeigt uns nur einen harten Gangsta-Rap hörenden Jugendlichen, aus einer intakten Familie, mit guter Schulbildung, dem die ganze Welt offen steht, der aus völlig lächerlichen Gründen, weil der Rapper XY was böses über die Crew ABC sagt, eine Knarre besorgt und abdrückt!?

Hat die Jugendgewalt auf deutschen Straßen in den letzten Jahren zugenommen?

Terror Hurricane & Tha_Pimp:
Ja klar, aber reden wir doch gleich mal darüber, wie das alles zusammenhängt und was noch so alles zugenommen hat:
– Hartz-IV-Empfänger
– Benzinpreis
– Korrupte Politiker
– Kinderschänder
– Usw.
– Usw.
– Usw.
– …

Deutschland ist im Arsch! Die Welt ist nicht erst seit gestern schlecht und Musik, egal welchen Stils, ist da wirklich das kleinste Übel.

Interview: JMH-Reporter Schulz

Alle Fragen von JungeMedien Hamburg wurden von Terror Hurricane:
Alemdar, A-Mazin, El-Turco, G-Shane, M-Canix

und Ihrem Produzenten Tha_Pimp beantwortet!


www.TerrorHurricane.de

Verwandte Themen

Türsteher auf der Reeperbahn – Interview mit Ismail Cetinkaya »

Die Gesellschaft der Schwarzen Raben – “Jentown Crhyme” »

“Chiko” – Der Film: Interview mit Regisseur Özgür Yildirim und Darsteller Volkan Özcan »

“taz” zeigt die Krallen: Hamburger Rapper Faro im Medienmagazin “Zapp” »

OZ – Osdorfer Born: Dichter und Rapper aus Hamburg Osdorf »

Die Lösung vieler Probleme liegt direkt auf der Straße – Interview mit Ahmad Mirzakhani »

“Faro vs. Marco Carini”: Die Antwort auf MOPO und TAZ – Interview »

Advertisements

33 Responses to Hip-Hop Straight From The Streets / Interview mit Terror Hurricane

  1. hallo

    genau da habt ihr den nagel
    auf den kopf getroffen!!!

    mfg

    210 Aalen

  2. Alemdar sagt:

    ja endlich mal ein online-magazin das sich nicht davor scheut mit uns ein interview zu machen…

    einfach klasse !!!
    super geschrieben !!!

    mfg

    Alemdar

    Terror Hurricane 4 life !

  3. Kadir sagt:

    hamma ich bin wircklich stolz auf sedat der black jackets gegründet hat tja türken sind so hihi endlich !! gscheide rappa

  4. Can sagt:

    hey dani, du hast den geilsten arsch der welt…

  5. Hakan sagt:

    perverses video…wan macht ihr neue videos?wen ihr noch eins machen solltet dan mit der türkischen Flage..ok?

  6. musti sagt:

    gute jungs aber diese kommentare macht türkische flagge usw hallo liest ihr überhaupt das interview?es sind multikulturelle nicht nur türken bin selber einer aber so wirds schlimmer naja trotzdem killa interview!

  7. TerROrHurRicanE-fAn sagt:

    Werdet ihr ein 2tes Album aufnehmen?

    P.S. Macht weiter So!

    Ihr seid einfach Killer

  8. Snooks sagt:

    Respekt!!!

    Fette Soundz….

    Pfullendorf salotiert!!

    Snooks

  9. President sagt:

    Jeder hört das Lied, einfach die MACHT

  10. dennis sagt:

    des lied isch voll geil
    respect
    einfach geil

  11. Nick Sunny sagt:

    damned…das lied is hammer und ich finds hammer was im interview gesagt wurde…richtig derbe…mir wurde immer erzählt black jackets seien eigentlich eine pure schlägergruppe die nur auf stress aus sind aber was hier gesagt wurde gibt mir n ganz neues bild von bj…echt hammer

  12. ist sag nur eins des video ist geil ich bin nicht so in der nähe von schwäbisch gmünd oder gingen oder horb oder so aber ich bin für denne

  13. Viktor sagt:

    Totaler Schwachsinn,
    Lernt doch lieber und sucht euch einen anständigen Job. Ich selber bin aus Schwäbisch Gmünd und ich will ja nichts sagen aber darüber wird gelacht. Die Mafia / Gang oder sonst einer der Rudelmacht art ist einfach vorbei und ihr kommt mit sowas. Das hat wirklich keine Zukunft.

    so ein witz…

  14. Nobody sagt:

    Mir wurde auch immer gesagt ouuuh halt dich von BJ fern nur Schlägerassis und so..Jezz weiß ichs besser;) Hab auch ein Freund der ist einer..

  15. soner sagt:

    BJ ich wollt fragen? biz arkadslarnan bir cette yapmak istiyoruz ve sizden simdi izin istiyoruz bro ???? unsere gang ist zwar noch klein aber nach ne zeit wird es größer wir haben von euch vorbild homis for ever ( BJ) 4 life sizden den birisi benim gb mi okuduktan sonra könntet ihr mich vieleicht einfügen im msn :CaZy_KiLLer55hotmail.de egal was ist wir haben immer respect von euch soner

  16. Kuzu sagt:

    Ich würde sagen ihr jungs habt es geschafft, respekt,
    und an sedat einen gruß von meinen BRUDER.
    Kuzu S.

  17. […] Hip-Hop Straight From The Streets / Terror Hurricane » […]

  18. Mustafa sagt:

    slm kardesler ich will zu euch bj gehören hab gute konaktion mein msn collasi_mustafa@hotmail.de

  19. Nobody sagt:

    Hey „Black Jackets“…Ihr seid bestimmt ganz in Ordnung und Ihr habt auch recht mit dem was Ihr sagt(Die Politiker sind in Wahrheit die Terroristen).Aber mein Vater hat mal zu mir gesagt: „Junge,weißt du warum der Polarstern am hellsten leuchtet?Weil Er alleine da oben ist.Wenn er mit all den anderen Sternen wäre,würde man ihn garnicht bemerken“!Also Frage an Euch: „Warum denkt Ihr das man nur Stark ist wenn man zu einer „Gruppe“ gehört?Würde man nicht heller leuchten wenn man alleine sich Problemen stellt?Ist es denn nicht besser wenn ich nur einen Tag lebe,aber den als Löwen,als dafür 1000 Tage als Schaf in einer Herde“?Mein Kommentar ist ernstgemeint,und ich will damit niemanden beleidigen!Die Antwort interessiert mich,dass ist alles.Peace

  20. Wolf sagt:

    @nobody
    1. ist der löwe eines der asozialsten tiere: er frisst die kinder seiner konkurrenz, er lässt sich von den damen aushalten und er ist im grunde ein fauler sack, der ab und zu eine der löwinnen besteigt, um seinen samen zu verbreiten.

    2. der polarstern leuchtet am hellsten, aber er ist nicht der einzigste stern. wie einsam wäre der himmel, ohne die schönen STERNENBILDER!
    3. man sollte ein rudel wölfe nicht mit einer herde von schafen verwechseln. ein gut organisiertes rudel von wölfen ist jeder einzelperson maßlos überlegen. wir leben in einer welt der sozialen netze. wer alleine ist, ist so ziemlich am arsch. es sei denn, er ist rambo, oder der auserwählte in der matrix…

    ein nobody bleibt eben ein nobody… PEACE… 🙂

  21. South Central 210 sagt:

    Respekt!!!
    Das video ist der Hammer!
    Weiter so!

    Terror Hurricane 4 life

  22. Musta sagt:

    An denjenigen der diese Seite und somit die Kommentare verwaltet: Du liest ja diesen Kommentar sicher auch noch durch, bevor du ihn „genehmigst“. Schwach finde ich, wenn ihr nur das veröffentlicht, was euch und eurer zweitklassigen truppe zu gute kommt. freie meinungsäußerung und so was kennt ihr wohl nicht. oben ist meine e-mail adresse. an diese könnt ihr ebenfalls einen kommentar senden. wenn ihr schon so einen haufen super typen seid, dann solltet ihr auch den arsch in der hose haben, etwas kritik zu vertragen. ansonsten macht ihr euch unglaubwürdig.

  23. […] 1985 in Heidenheim gegründete Organisation der “Black Jackets” befindet sich im Visier der staatlichen Ordnungshüter. In einem der bisher größten Schläge […]

  24. […] Hip-Hop Straight From The Streets / Terror Hurricane » […]

  25. gays 123 sagt:

    wir sind besser als alle von euch und besser als hells angeles worldwide, and bandidos

  26. Aydin sagt:

    Einfach nur klasse.
    Helal olsun.Saygilar…

  27. Memo sagt:

    Ich finde Die Bande von diesen pseudo Ganstern einfach nur lächerlich ! Was zum Geier ist cool an Drogen,Schlägerei und Prostitution ? und man deswegen Respekt haben muss ? Wenn eure eigene Schwester auf diesen Weg geraten sollte möchte ich euch sehen ! hört auf mit dem Blödsinn und Bildet euch weiter nicht damit ihr immer so Strassensklaven bleibt ! denn da möchten sie euch sehen !

  28. Memo sagt:

    ps: Ich war mal genauso blöd wie ihr bis ich aufgewacht bin und mein Leben endlich in den griff bekommen habe. Wenn ihr unbedingt kämpfen wollt und eier habt dann geht in eure heimat auf die Front, aber das werdet ihr nie tun weil ihr einfach alle kleinen Mitläufer seit und nur in der Gruppe stark seid !

  29. fatih sagt:

    hallo ich bin 13 jahre und wollte eine black jackets jacke und eine hose wo kan ich die kaufen oder herausfinde?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: