Kein Bock auf Wählen: Stell dir vor es ist Bundestagswahl und keiner geht hin

September 27, 2009

Bild:herrschmitz.files.wordpress.com

Heute ist mal wieder Bundestagswahl, doch immer mehr Menschen in Deutschland haben keine Lust mehr auf Wählen, Politiker und Parteien. „Die da oben machen doch sowieso immer nur, was sie wollen“, ist das Argument vieler Nichtwähler. Sind wir gefragt worden, ob wir den Euro haben wollen? Haben wir eine vom Volk gewählte Verfassung? Dürfen wir den Bundeskanzler oder den Präsidenten wählen? Sind Volksabstimmungen für die Parteien verbindlich? Werden wir gefragt, wenn aus Steuergeldern finanzierte und entstandene  Staatsunternehmen privatisiert und damit verkauft werden? Hat man uns  gefragt, als man milliardenschwere Hilfspakete aus Steuergeldern für die angeschlagenen Banken in der Krise bereitgestellt hat? Die Liste der bohrenden Fragen Politikverdrossener und überzeugter Nichtwähler ließe sich hier unendlich fortführen. Den Rest des Beitrags lesen »


Obama-Effekt: Afro-Amerikaner Michael Steele wird neuer Chef der Republikaner

Januar 31, 2009

Michael S. Steele

©Public - Neuer Parteichef der Republikaner: Michael S. Steele

Erstmals in der US-amerikanischen Geschichte hat ein Schwarzer das Amt des Parteichefs bei den Republikanern inne. Der ehemalige Vizegouverneur des Bundesstaates Maryland, Michael S. Steele, setzte sich mit 91 zu 77 Stimmen gegen seinen Rivalen Katon Dawson durch.

Den Rest des Beitrags lesen »


Obama ist neuer US-Präsident: Amerika feiert seinen Messias

November 5, 2008


©vargas2040 / CC – Obama mit seiner Frau Michelle

Schöner hätte ein Hollywood-Film nicht sein können. Der längste, aufregendste und teuerste Wahlkampf der US-Geschichte ist zu Ende gegangen. Er endet mit einer historischen Weltsensation: Der erste afroamerikanische Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Nach den Wahlen der vergangenen Nacht wird der angehende 44. US-Präsident vom amerikanischen Volk gefeiert wie ein Erlöser. Eine schwarze Präsidentenfamilie zieht ins Weiße Haus ein – das hat es in der amerikanischen Geschichte noch niemals zuvor gegeben.

Den Rest des Beitrags lesen »