OZ – Osdorfer Born: Dichter und Rapper aus Hamburg Osdorf

Januar 20, 2009


©Bildmaterial: http://www.myspace.com/ozhh

Ozan alias „Oz“ ist Rapper aus Hamburg Osdorf. Er war bis Dezember letzten Jahres Mitglied bei „Doppel H  Records“, dem Label der bekannten Hamburger „Doppel H-Gang“.  2008 war er in einer Spiegel TV-Reportage zu sehen, in der es um die Hamburger Jugendgang „Doppel H“ ging. Früher war er „Gangster-Rapper“ und hat viel über Gewalt und Kriminalität gerappt. In Zukunft will er nicht mehr nur in eine Schublade gesteckt werden.
Im Interview mit jungeMedien Hamburg erzählt er über seinen Musikgeschmack, seine neusten Pläne und darüber, was er musikalisch an seinem Stil verändern will.

Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Die Lösung vieler Probleme liegt direkt auf der Straße – Interview mit Ahmad Mirzakhani

Februar 28, 2008


©A. Mirzakhani „Hier im Sportcenter existiert keine Gewalt. Gekämpft wird nur im Ring.“

Hamburg ist eine Stadt der Reichen. Hier leben viele Menschen, für die ein Haus, ein Auto und gute Schulbildung für ihre Kinder eine Selbstverständlichkeit ist.
Die Hansestadt ist aber auch bekannt für die üblichen Probleme von Großstädten mit ihren gettoisierten Stadtteilen und der zur Zeit auch heiß debattierten Jugendgewalt.
Inmitten der beiden Hamburger Brennpunktgebiete Mümmelmannsberg und Billstedt befindet sich das Sportcenter Bonsai.
Den Rest des Beitrags lesen »