Gerd Heidemann der Spürhund / Ein ehemaliger Kriegs- und Starreporter beim Stern Teil2

April 22, 2007


©GHS-Archiv – Gerd Heidemann und Margit Nünke „Miss Germany“ , 1956

1955 ist Heidemann bereits ein bekannter Reporter. Bis dahin ist er allerdings noch freier Mitarbeiter ohne Festanstellung. Dann ist es endlich so weit. In seinem Tagebuch verzeichnet er im August 1955: „Nun habe ich es endlich geschafft. Stern-Reporter!. Für Gerd Heidemann, der erste feste Job.
Innerhalb weniger Wochen avanciert er zum heimlichen Liebling des „Stern“-Gründers Henri Nannen. 1956 wird er von Nannen zur damaligen Miss Germany „Margit Nünke“ geschickt und darf für diesen Einsatz sogar den 300er Daimler-Cabrio des „Stern“-Gründers fahren.
Den Rest des Beitrags lesen »