Die Gesellschaft der Schwarzen Raben – Interview mit Caine und Karim (Jentown Crhyme) Teil2

Januar 14, 2008


©Bildmaterial: Jentown Crhyme Records – Crew

Sie kommen aus Jenfeld, einem der sozialen Brennpunkte Hamburgs. In Ihren Texten rappen sie über das Leben auf der Straße. Das Leben in den sozialen Problemvierteln Hamburgs, in denen sich Politiker nur selten sehen lassen.
Das Leben auf der Straße macht hart, nur wer sich durchsetzt, kann sich behaupten.
Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen