Marlon Czernohous: „Hamburg ist für mich die beste Stadt der Welt“

November 29, 2010


©Fotos: Privat, Marlon Czernohous / D. Kunkel

Marlon Czernohous
ist ein Profi-Eishockeyspieler. Schon mit 15 Jahren zog er von zu Hause aus, ging auf ein Sportler-Internat in Berlin und wechselte mehrmals den Verein.  So kommt der 21-Jährige nicht nur auf vier Einsätze in der ersten Liga für die Iserlohn Roosters (er spielte auch schon gegen die Hamburg Freezers), sondern auch auf sechs verschiedene Städte in denen er schon gewohnt hat. Nun hat sich der talentierte Stürmer aber doch noch für ein zweites Standbein entschieden. Er zog vor etwa einem Monat nach Lüneburg, um dort Wirtschaftspädagogik und Sport zu studieren und nebenbei aber beim „Adendorfer EC“ weiter erfolgreich zu sein. jungeMedien-Hamburg.de interviewte den sympathischen Ex-Hamburger.
Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen