Hamburger Arbeitsgemeinschaft (ARGE) castet Jugendliche zusammen mit der Stage School

Jetzt castet auch die Hamburger Arbeitsgemeinschaft (ARGE) und versucht so, schwer vermittelbaren Jugendlichen eine neue Perspektive zu bieten. In einem interessanten Projekt hat das team.arbeit.hamburg am vergangenen Freitag zusammen mit der „Stage School“ Hamburg 36 Kandidaten gecastet, von denen 19 danach ein halbes Jahr lang kostenlos in der „Stage School“ von professionellen Trainern ausgebildet werden. Das Casting fand in den Räumen der „Stage School“ statt.

Unter den Mitgliedern der fünfköpfigen Jury saßen Stage-School-Chefin Kim Moke, Sänger Shaham Joyce von Bro’Sis, Volkan Baydar von Orange Blue, Thomas Bösenberg, Geschäftsführer vom team.arbeit (ARGE) und Thomas Delissen von  der Hamburger Kulturbehörde. Lucy Diakowska von den No Angels hatte sich als Jurymitglied zwar angekündigt, war aber zum Termin nicht erschienen. „Keiner der Teilnehmer hat einen Schulabschluss. Es sind fast alles Härtefälle“, sagt Anette Bär von der „Stage School“ zur Mopo.

Zu den Anwesenden gehörten auch Mitarbeiter des Vereins Mook Wat e.V. (JuMBO Medien), einem Verein, der sich für die berufliche Weiterbildung junger Migranten einsetzt. „Einige von unseren Jugendlichen machen hier heute auch mit. Das freut uns besonders“, sagte Madina Arsalai, von JuMBO Medien. „Wir glauben, mit dieser Kooperation einen weiteren innovativen Schritt getan zu haben“, so Thomas Bösenberg, Geschäftsführer von team.arbeit.hamburg,“ um arbeitslose Jugendliche mit schwierigem sozialen Hintergrund, auch Migrationshintergrund, näher an den Arbeitsmarkt zu bringen. Es darf kein Jugendlicher links liegen gelassen werden.“

(jmh)

3 Antworten zu Hamburger Arbeitsgemeinschaft (ARGE) castet Jugendliche zusammen mit der Stage School

  1. Horst Weise sagt:

    Das ist keine Maßnahme der Arbeitsagentur, sondern der Hamburger ARGE. Dieser Fehler wird von der Presse immer wieder gemacht. Die ARGE ist eine unabhängige Anstalt des öffentlichen Rechts. Die Träger sind die Freie und Hanstestadt Hamburg und die Agentur für Arbeit.

    beste Grüße

    Horst Weise

    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    team.arbei.hamburg
    ARGE für SGB 2
    Wiesendamm 25
    22305 Hamburg

  2. Vielen Dank für den Hinweis, Herr Weise!

  3. […] Hamburger Arbeitsgemeinschaft (ARGE) castet Jugendliche zusammen mit der Stage School » […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: