Frankreich: Nervenkrank nach Schweinegrippe-Impfung

[picapp src=“a/f/e/f/Vaccination_of_health_7e93.JPG?adImageId=7548115&imageId=6899014″ width=“500″ height=“333″ /]

Eine 37-jährige französische Mitarbeiterin des Gesundheitswesen hat nach der Schweinegrippe-Impfung Symptome des Guillain-Barré-Syndrom entwickelt, teilte das französische Gesundheitsministerium mit.

Ob die Impfung der Auslöser für die Nervenstörung ist, sei allerdings nicht klar. Dafür müsse es eine tiefergehende Untersuchung geben, so das Ministerium.

video Angst vor der Schweinegrippe – Deutschland zwischen Wahn und Sinn (Länge ca. 45 Min)

Die Frau klagte nach der Schweinegrippe-Impfung über Kribbeln an den Gliedmaßen sowie am Hals und einem Verlust des Tastsinns.

(jmh)


Verwandte Themen

So qualvoll starb ihr Baby nach der Schweinegrippe-Impfung »

7 Tote nach Schweinegrippe-Impfung – auch ein Kleinkind starb! »

Bahnexperte: „Schweinegrippe könnte öffentliche Verkehrsmittel lahm legen“ »

Vier Todesfälle nach Schweinegrippe-Impfung »

Drei Tote nach Schweinegrippe-Impfung in Deutschland »

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: