Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden

Quelle: GNU/Wikipedia

Der Top-Wissenschaftler Adrian Gibbs hat öffentlich behauptet, dass das neue Schweinegrippe-Virus nach seiner Ansicht in einem Labor von Menschenhand geschaffen wurde. Die WHO hatte bereits eine Untersuchung über die Herkunft des neuen Influenza-Virus einleiten lassen. Gerüchte darüber, dass das neue Virus künstlich geschaffen wurde, gab es schon vorher. Wie, ob und von wem das Virus freigesetzt wurde, darüber wird noch spekuliert.

Der Virologe Adrian Gibbs glaubt, dass  der neue H1N1-Typ durch einen Unfall in einem Laborexperiment in die Umwelt gelangt ist. Der 75-jährige Australier war führend an der Entwicklung des Wirkstoffs Oseltamivir („Tamiflu“) beteiligt und veröffentlichte bisher mehr als 250 wissenschaftliche Arbeiten über Viren.

Die Medikamente und Impfstoffe, sowie vorbeugenden Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung,  kosten die Volkswirtschaften weitere Milliarden (Zehn Kapsel Tamiflu kosten beispielsweise 40,40 Euro). Medikamente und Impfstoffe haben außerdem eine begrenzte Haltbarkeit und müssen danach neu aufgefüllt werden.

(jmh)

Verwandte Themen

Experte warnt: Schweinegrippe-Erreger bald im Trinkwasser? – Interview mit Wilfried Soddemann »

Schweinegrippe – H1N1: WAI – Wissenschaftsforum Aviäre Influenza hält Panikmache für überzogen – Interview mit Werner Hupperich »

Ebola-Virus in Hamburg: Mitarbeiterin des Bernhard-Nocht-Instituts vermutlich infiziert »

H1N1 Alarmstufe 6 – Schweinegrippe endlich weltweit: Das große Spiel mit der Angst »

Alarmstufe Rot: Der Pandemieplan für Deutschland (tagesschau.de) »

Die Welt geht unter, rette sich wer kann: Endzeitpropheten auf dem Vormarsch »

ENDGAME H1N1: Der letzte Kampf gegen die Schweinegrippe – Swinefighter & Co »

16 Antworten zu Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden

  1. […] Intressante Artikel zum Thema Schweinegrippe hier: junge medien hamburg […]

  2. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  3. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  4. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  5. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  6. […] waren einige so verzweifelt, dass sie darüber nachdachten, wie sie sie machen können. Also, im Labor züchten oder so. Vielleicht als Biowaffe? Und natürlich dachten sie auch darüber nach, wie sie dann noch […]

  7. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  8. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  9. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  10. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  11. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  12. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  13. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  14. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  15. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

  16. […] Pandemie H1N1: Top-Wissenschaftler behauptet, Schweinegrippe ist in Labor gezüchtet worden » […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: