Ruckteschell-Heim Eilbek „Stiftungsfest 2007“

„Die Stiftung schlägt Brücken“ …unter diesem Motto startet am Sonntag, den 2. September 2007 ab 10 Uhr auf dem Gelände des Ruckteschell-Heims in der Friedenstraße 4 Ecke Wandsbeker Chaussee zum dritten Mal das Stiftungsfest der Stiftung Eilbeker Gemeindehaus.

Die Stiftung möchte sich mit ihren Einrichtungen Ruckteschell-Heim (das Seniorenwohnheim und Alten-und Pflegeheim in Eilbek) und dem Tilemann-Hort (die Kindertagesstätte mit angeschlossenem Kinderrestaurant) im Stadtteil vorstellen und mit den Eilbekern feiern.
Die Initiatoren dieser Veranstaltung präsentieren Ihnen ein buntes Programm, welches auf einer großen Bühne, die in diesem Jahr aufgrund der umfangreichen Umbau-und Modernisierungsmaßnahmen im Ruckteschell-Heim, auf dem hinteren Parkplatz der Einrichtung aufgestellt wird.

Plakat Stiftungsfest 2007

Um 10 Uhr starten wir mit einem Open-Air-Gottesdienst mit Pastor Michael F.J. Decker unter Mitwirkung des Gospelchors „The lIeback-Singers“ der Friedenskirche-Osterkirche und des Bläserchors der Versöhnungskirche.
Im Laufe des Programms dürfen Sie sich auf ein musikalisches Programm, mit den Junioren der Musikschule Achtel & Co., des Ensembles „Con Flauto“, sowie einer Präsentation der Schlager aus den 60-ern freuen. Mit Schwung und Begeisterung zeigen die „Step by Step Dancers“ aus Glinde dem Publikum, wie man Countrydance in Vollendung tanzt. Frau Ursula Luers vom Seniorenbüro Eilbek wird uns mit „Tänzen zum Anschauen und Mitmachen“ zur Bewegung animieren.

Große Tombola und Flohmarkt
Frau Maria-Gabriele Schwarz, die bekannte und beliebte Buchautorin aus Wandsbek, bringt uns zum Schmunzeln mit Geschichten aus ihrem Buch den „Wandsbeker Döntjes“.
Im Rahmen des Stiftungsfestes wird unser Triathlet (Vorstand Markus Stuhr) seine verlorene Wette an den Tilemann-Hort einlösen.
Eine große Tombola mit wertvollen und interessanten Preisen, sowie ein Flohmarkt werden auch nicht fehlen. Der Flohmarkt wird ab 8 Uhr aufgebaut und die Standmiete beträgt 10 Euro. Anmeldungen und Reservierungen nimmt Frau Burmeister unter der Rufnummer 298 23 427 entgegen.

.
Für das leibliche Wohl sorgen der Küchenchef des Ruckteschell-Heims Herr Winrich und sein Team.
Eine Amerikanische Versteigerung mit Diakon Wolfgang Giering von der Versöhnungskirche wird sicher, neben viel Spaß, auch Geld einbringen, welches wir für die Herstellungskosten unserer Stiftungszeitung dem SEGler, verwenden möchten. Der SEGler berichtet regelmäßig über die Aktivitäten der Institutionen Ruckteschell-Heim und Tilemann-Hort.

Kampf um den „Stiftungswanderpokal“
Der absolute Höhepunkt des Stiftungsfestes ist jedoch der Kampf um den Stiftungswanderpokal ab 14 Uhr. Dem Titelverteidiger, Team Mitarbeiter Ruckteschell-Heim wird es in diesem Jahr schwer gemacht erneut den Stiftungswanderpokal“ nachhause“ zu holen! Die Teams Kuratorium, Bewohner Ruckteschell-Heim, Friedens-Osterkirche und Versöhnungskirche sind äußerst motiviert, dem zweifachen Gewinnerteam den Titel „abzujagen“.

In diesem Jahr werden die Teams bekannte Musiktitel aus den 60-er Jahren und aus dem Musical „Die Schlagerrevue der wilden 60er Sixty Sixty“ mit Genehmigung des Schmidts Tivoli darstellen. Für die Jury, aus Eilbeks Politik und Wirtschaft, bestehend
aus Leonhard Baumert (SPD), Michael Fritzen (vom gleichnamigen Bestattungshaus),Rolf-Dieter Gebert (Diepolder Optik), Ursula Luers (Seniorenbüro Eilbek), Ralf Niedmers (CDU) und Sabine Wagner-Riemann (Musikschule Achtel & Co.) wird es sicher nicht leicht werden, das Team mit der besten Bühnenshow, den
pfiffigsten Kostümen und der witzigsten Dekoration zu ermitteln.

Das Programm im Einzelnen:

10.00 Uhr Open-Air-Gottesdienst mit Pastor Michael F.J. Decker

11:00 Uhr Junioren der Musikschule Achtel & Co.

11:30 Uhr Schlager aus den 60-ern

12:30 Uhr Maria-Gabriele Schwarz liest „Wandsbeker Döntjes“

13:00 Uhr „Tänze zum Anschauen und Mitmachen“ mit Ursula Luers

13:15 Uhr Step by Step Dancers“ aus Glinde präsentieren Countrydance

14:00 Uhr Wettbewerb um den Stiftungswanderpokal

16:00 Uhr Musikschule Achtel & Co. Ensembles „Con Flauto“

16:30 Uhr Amerikanische Versteigerung und Verlosung der Hauptpreise der Tombola

weitere Informationen: www.stiftung-eilbeker-gemeindehaus.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: