Dima Weimer: Der Polizist mit der Eisenfaust – Interview

Dezember 16, 2010

Dmitrij Weimer (25) kam im Alter von neun Jahren zusammen mit seiner Familie aus Usbekistan nach Deutschland. In Neuwiedenthal aufgewachsen wurde er “vom Ghetto-Kid zum Box-Cop” (mopo.de). jungeMedien-Hamburg.de interviewte ihn. Den Rest des Beitrags lesen »


“Independence Day”: Außerirdische Mutterschiffe über Amerika

Juli 10, 2010

Nacht der UFOs zum Nationalfeiertag “Independence Day” in den USA – “Orangenfarbene Basketbällle schweben als Skythriller durch den Himmel!” Den Rest des Beitrags lesen »


Ein tolles Erlebnis: Mit dem HighFlyer über Hamburg

Juni 14, 2010

“Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein”: Der HighFlyer Hamburg gehört zu den weltweit größten Fesselballons. Bis zu 30 Personen bietet der Ballon einen sagenhaften Ausblick aus 150 m Höhe. Den Rest des Beitrags lesen »


Sarah’s WM-Song: “Wir werden gewinnen”

Mai 12, 2010


©Fotos: Privatarchiv /Sarah: “Wir werden gewinnen”

Sarah Navarro kommt aus Hamburg Altona. Zusammen mit Ihren Eltern arbeitet sie hier in einem portugiesisch-italienischem Bistro. Seit Jahren singt Sarah nun schon bis spät nach Ladenschluss in ihrem Bistro und schreibt neue Song-Texte. Jetzt startet sie pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika mit einem eigenen WM-Song durch und will den Fußballspielern mit dem Song “Wir werden gewinnen” als Glücksfee beistehen. jungeMedien-Hamburg.de interviewte sie. Den Rest des Beitrags lesen »


Jörg Kachelmann: Wie kommen seine DNA-Spuren an das Messer?

April 23, 2010

Laut aktuellen Zeitungsberichten, soll in der Wohnung des mutmaßlichen Vergewaltigungs-Opfers ein Messer mit möglicherweise DNA-Spuren und Fingerabdrücken von Jörg Kachelmann gefunden worden sein. Verschiedene Zeitungen rätseln nun darüber, ob das der schwere und eindeutige Beweis der Staatsanwaltschaft gegen Jörg Kachelmann ist. In meiner Wohnung werden Sie viele Messer finden, die meine DNA-Spuren und Fingerabdrücke tragen. Besonders dann, wenn ich mir ein Stück Brot schneide oder einen Apfel schäle. Wie eindeutig ist also der Beweis der Fingerabdrücke an einer mutmaßlichen Tatwaffe? Hier einige Beispiele aus beliebten Krimis: Den Rest des Beitrags lesen »


Susi Kentikian: “Man kann alles schaffen”

April 22, 2010

Susi Kentikian kommt von ganz unten und hat sich in Hamburg hochgeboxt.  Als gebürtige Armenierin flüchtete sie mit ihrer Familie vor dem Krieg, lebte danach auf Asylbewerber-Schiffen. Bis zur Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland war ihre Familie immer wieder von der Abschiebung bedroht. Heute ist sie gefeierte Box-Weltmeisterin, macht neuerdings Werbung für Milchschnitte und arbeitet jetzt auch an einem eigenen Kino-Film. Am kommenden Samstag wird Susi die „Killer Queen“ erstmals als Hauptkämpferin im ZDF (gegen 23:15 Uhr), ihre drei WM-Gürtel gegen Nadia Raoui verteidigen. Vor wenigen Tagen verkaufte sie sogar in der Wandelhalle das Hamburger Obdachlosen-Magazin “Hinz&Kunzt”. jungeMedien-Hamburg.de führte ein Kurzinterview mit ihr. Den Rest des Beitrags lesen »


Susi Kentikian: Ein Herz für Hamburgs Obdachlose

April 21, 2010


©Fotos/Seeber

Box-Weltmeisterin Susi Kentikian verkaufte gestern von 13 bis 13:30 Uhr Hamburgs bekanntes Obdachlosen-Magazin “Hinz&Kunzt”. In den 80-100 Zeitschriften befanden sich ca. 50 Freikarten für die WM-Titelverteidigung am 24.04 in der Alsterdorfer Sporthalle.  Zum öffentlichen Training hatten sich 400 Fans in der Wandelhalle am Boxring versammelt. “Das sind Karten im Wert von ein paar Tausend Euro. Wir haben da keine billigen Karten genommen.”, so ein Sprecher vom Universum-Boxstall. Den Rest des Beitrags lesen »


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 31 Followern an